Fortbildungslehrgang

für Supervision 2021

 für psychologische Beratung auf Basis der Logotherapie und Existenzanalyse

 

nach den Maßgaben des Fachverbandes der WKO

Termine 2021

12. - 13. März

Grundlagen der Supervision für Menschen im Rahmen der Ausbildung

Vermittlung der Grundlagen Abs. 4 Lebens- und Sozialberatungs-Verordnung

Fallsupervision im Bereich der Lebensberatung: Begegnung in Augenhöhe

Sinnverwirklichung ist immer in Verbindung mit realen Möglichkeiten zu sehen

Der Weg von der Theorie zur Fallgeschichte

 

9. - 10. April

Wie begleite ich Fallgeschichten in der Supervision?

Gegenwärtig statt zielfixiert und die Bereitschaft zur Ergebnisoffenheit

Gewohnte Strategien erkennen und wenn notwendig verändern

Was tun, wenn äußere Dramatik aber innere Leere spürbar wird?

Supervision als „Anwalt“ des Klienten und der Realität

 

28. - 29. Mai

Potentialentfaltung von Personen in Teams und Organisationen

Unterschiede erkennen: persönliche und allgemeine Werte

Spurensuche zwischen Wunschdenken und Tatsachen

Tolerant ist, wer andere anhört und nicht jene, die Missstände tolerieren

Zusammenspiel zwischen Form und Inhalt

Zürcher Ressourcenmodell im Team kennenlernen und anwenden

 

2. - 3. Juli

Kreative Methoden zur Belebung der Supervision

Rechtliche Rahmenbedingungen für die Tätigkeit im Bereich Supervision

Die Methode mit dem gemeinsamen Nenner

 

1. - 2. Oktober

Rechtliche Rahmenbedingungen für die Tätigkeit im Bereich Supervision

Debatte von Pro und Kontra spielerisch entfalten

Ressourcenrad für die Vielfalt der Möglichkeiten

 

26. - 27. November

Spielräume im System entdecken und mündliche Abschlussprüfung

Herausforderungen des Lebens mit Begeisterung und Standvermögen beantworten

Wo bedrohen äußere Taktgeber den Lebensrhythmus des Menschen

Unsicherheitstoleranz und Zuversicht stärken

Spielräume erleben, in denen der Mut zum Risiko wirksam werden kann

Mündliche Prüfung in Form einer oder mehrerer Fallgeschichten


Referentinnen:  Inge Patsch und Mag. Sigrid Blassnigg

 

Ort der Ausbildung: TILO in Axams, Lizumstraße 34

 

Teilnahmevoraussetzungen: abgeschlosssene Ausbildung für psychologische Beratung

 

Anzahl der TeilnehmerInnen: mindestens 6 maximal 10 Personen

 

Kosten: Gesamter Lehrgang € 1500,-- (inkl. 20 % Mwst) zahlbar in zwei Raten

 

DER LEHRGANG IST AUSGEBUCHT!

Wir führen eine Warteliste