Auftanken für Seele und Geist


"Eine große Seele steht für ein großzügiges, geachtetes, wertvolles Leben, 

das sich auch angesichts von Gefährdung und Bedrohung nicht klein macht, ein Begriff für Würde also."

Johanna Haberer, Die Seele, Versuch einer Reanimation

 

Mit negativen Meldungen werden wir versorgt - mehr als uns lieb ist.

Wir können in der Natur auftanken - die steht allen offen, die sich auf den Weg machen. Gedanken, die stärken und inspirieren brauchen wir alle.

Wir bieten eine kleine Auswahl zum Auftanken für Seele und Geist,


Begegnung mit Menschen und gute Gespräche gehören zu den kostbarsten Erlebnissen.

 

Hier gibt es Gespräche mit Menschen, die aus ihrem Leben erzählen.

Wir alle brauchen Inspiration, damit neue Ideen und Kreativität wachsen kann.

 

 

 

 

Glück ist eine stille Stunde,
Glück ist auch ein gutes Buch,
Glück ist Spaß

in froher Runde,
Glück ist freundlicher Besuch.

Clemens Brentano

 

 

 



Warum Zeiten der Unsicherheit so wertvoll sind

Natalie Knapp, Berlin

"Wir müssen all die Begriffe, die unser Leben strukturieren, ganz neu bedenken.

Was ist Arbeit?

Was ist Gerechtigkeit?

Was ist Wohlstand?

Was ist Glück?

 

Wie können wir ein modernes Leben im Einklang mit der Natur gestalten?

Worin besteht die Würde des Menschen, und wie schützen wir sie?


Nur weil die Angst sosehr gefügig macht

Vortrag von Erika Pluhar

 

Sollte ich es einmal schaffen
neben dir mich selbst zu achten
ohne mich behaupten zu müssen
dann werde ich dich lieben können
ohne Schatten
Erika Pluhar, Jahrhundertlied


Das falsche Leben - gesellschaftliche Fehlentwicklungen

Solange wir kein Mittel finden den Narzissmus und die ihm zugrunde liegende Bedürftigkeit zu zähmen, so lange gleichen alle unsere Versuche die Krise zu überwinden einem Stühlerücken auf der Titanic

 

Vortrag mit Hans Joachim Maaz

 

"Braucht die Gesellschaft erst eine schwere Krise,  um etwas zu verändern?" fragt Prof. Maaz bei 4.30 in diesem Vortrag.


Erziehung ohne Werte - das geht nicht

Clemens Sedmak

 

"Eine geglückte Kindheit ist Teil eines größeren Weges, der die Abhängigkeiten der Kindheit überwindet; der das, was zugemutet werden kann, wachsen lässt. Reife hat mit Zumuten zu tun -
einem reifen Menschen kann mehr zugemutet werden."Clemens Sedmak


Für Humor ist immer eine gute Zeit

Humor ist der Ausdruck eines liebevollen Miteinanders.

Er macht die Unzulänglichkeiten etwas zulänglicher, den Schaden etwas leichter und den Schmerz etwas erträglicher.

Nur die Überheblichkeit macht er lächerlich, die lacht er aus.

Henry Nannen

Der Humor ist Kraftnahrung für die Seele

Norbert Stoffel

Zuerst die gute Nachricht! Kabarett mit Klaus Eckel

"Es ist nicht selbstverständlich, dass man Publikum im Plural begrüßen darf!" Mit diesem Satz beginnt Klaus Eckel sein Kaberettprogramm.

Damals war das allerdings nicht wegen einem Virus.

Auch wenn unsere Lebenslage ernst ist - wir machen sie nicht besser,  in dem wir Trübsal blasen.


Darm mit Charme mit Giulia Enders

"Nicht im Hirn, sondern in unsesrem Bauch sitzt eine Bakterienfraktion, die nach Hamburgern schmachtet, wenn sie die letzten drei Tage von einer Diät heimgesucht wurde."

Aus: Darm mit Charme, S 197

 


Max und Moritz - Slam von Rita Apel

Rita Apel schreibt Texte und möchte diese auch gern vorlesen, am besten einem Publikum, das richtig Remmidemmi macht. Deshalb tritt sie seit 2003 bei Poetry-Slams auf.


Seniorenmedley von Willi Astor

 

Mit bekannten Melodien und neuen Texten . . . ."Heut kann er aber long . . ."