Unsere Sommerwochen am Attersee


Mehr erleben als begreifen

Die Sprache der Seele verstehen und erfühlen

mit Inge Patsch und Uschi Hölbling

21. - 26. Juli 2019

Ausgebucht!!!

Wir führen eine Warteliste

 

Die Seele nutzt den Körper wie ein Instrument, durch das sie ihre Bedürfnisse, Stimmungen und Schwingungen ausdrückt.

 

 

In der herrlichen Atmosphäre des Attersees möchten wir ermutigen, inspirieren und die Selbstheilungskräfte stärken: Wir lassen uns innerlich durch logotherapeutische Impulse sowie durch die nährende Wirkung des gemeinsamen Singens von Kraftliedern berühren. Weiters unterstützen uns kreative Stimm- und Aufwärmübungen und einfach zu erlernende Strömgriffe aus dem Jin Shin Jyutsu, unserem Körper zuzuhören und ihn als unseren besten, weil ehrlichsten Freund wahrzunehmen. Daraus kann ein liebevoller Umgang mit uns und den anderen entstehen.

 

Wir werden entdecken, wie vielfältig unsere Möglichkeiten für ein gutes Leben sind.

 

 

 

Was erwartet Sie

Ein fröhliches Miteinander

Theoretische Impulse der Logotherapie

Gemeinsames Singen von Kraftliedern

 

Kosten:
€ 390,-- inkl. 20 % Mehrwertsteuer
(ohne Übernachtung) inklusive ausführliche Seminarunterlagen.

Seminarzeiten:

Wir beginnen am Sonntag um 18.00 mit dem Abendessen und enden am Freitag Mittag.

Die Seminarzeiten sind von 9.30 - 12.30 und von 15.30 - 18.00.

Der Abend steht zur freien Verfügung und für alle, die Freude an einem unbeschwerten Miteinander haben, essen wir gemeinsam um 18.30

 


 Wer das Gute kennt, kann auf das Bessere verzichten

Logotherapie leben - Improvisationstheater spielen -

Neues entdecken mit Inge Patsch und

Sebastian J. Schmidt

18. - 23. August 2019

Ausgebucht!!!

Wir führen eine Warteliste

Wir leben in einer Zeit, in der wir aufgefordert werden, uns immer wieder neu zu optimieren. Und schon beginnt das Vergleichen. Was kann ich besser? Wo haben es die anderen leichter? Wieso ist der andere erfolgreicher?
Viktor Frankl schreibt in seiner „Ärztlichen Seelsorge“:
„Wer sich mit einem Andern vergleicht, tut entweder diesem Anderen oder sich selbst unrecht.“ Fragen, welche uns das Leben stellt, sind immer individuell und situativ.

Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
Sören Kierkegaard
In der herrlichen Atmosphäre des Attersees möchten wir ermutigen, inspirieren und zur Reflektion einladen. Die Methoden des Impro-Theaters bieten die Chance Kopf und Herz miteinander zu verbinden. Dadurch ist es möglich, Wesentliches zu entdecken, was durch reines Nachdenken niemals möglich wäre. Die Grundlage unseres Arbeitens sind die inspirierenden Gedanken von Viktor E. Frankl und der Logotherapie.

Was erwartet Sie
    Gute und intensive Gespräche
    Theoretische Inhalte der Logotherapie
    Spielerische Elemente aus dem Impro-Theater
    Begegnung miteinander in der Kleingruppe
    Der Welt der Träume näher kommen

Was uns wichtig ist
Wir möchten eine Atmosphäre schaffen, in der sich jede und jeder zeigen und erleben kann, ohne beschämt zu werden.


Unsere Begeisterung für die Logotherapie, die familiäre Atmosphäre im Hotel Föttinger und der großzügige Seminarraum mit direktem Ausgang in den Garten bieten einen Rahmen, in dem sich Heiterkeit und Leichtigkeit entfalten können.

Die Begegnungen im Rahmen unserer Sommerwoche sind ermutigend und bieten Anregungen, Inspiration und Zeit für gute Gespräche.
Wir pflegen eine lange Mittagspause.
Es bleibt reichlich Zeit zum Schwimmen, Wandern oder um einfach den Blick auf den traumhaften Attersee zu genießen.
Kosten:
€ 390,-- inkl. 20 % Mehrwertsteuer
(ohne Übernachtung) inklusive ausführliche Seminarunterlagen.

Seminarzeiten:

Wir beginnen jeweils am Sonntag um 18.00 mit dem Abendessen und enden am Freitag Mittag.

Die Seminarzeiten sind von 9.30 - 12.30 und von 15.30 - 18.00.

Der Abend steht zur freien Verfügung und für alle, die Freude an einem unbeschwerten Miteinander haben, essen wir gemeinsam um 18.30


 

 

Wir sind wieder im Hotel Föttinger

in Steinbach am Attersee und

freuen uns über den direkten Seezugang

und einen herrlichen Seminarraum,

ein wunderbares Essen und ein

ermutigendes und stärkendes Miteinander.

Link zum Hotel Föttinger