Dem

           Sinn

Lebendigkeit  schenken

 

Tagung 4. - 5. Oktober 2019

Tiroler Bildungsinstitut Grillhof

Vill bei Innsbruck

 

Die Schrittmacher konfrontieren uns mit Werten und Sinn,
sie offerieren sie unserem Willen zum Sinn.
Die Ruhestifter hingegen versuchen,
uns von der Bürde jeder Sinnkonfrontierung zu entlasten.        
            Viktor E. Frankl (1905 - 1997)

Allein die Lage des Tiroler Bildungsinstituts Grillhof schenkt uns die Möglichkeit, Sinn zu erleben durch den Wert der Natur. So groß das Geschenk ist, welches die Natur uns - besonders in Tirol - macht, so sehr sind wir aufgerufen, diesem Wert verantwortungsvoll zu begegnen. Dazu brauchen wir Inspiration und Kraft, das Geistige in uns Menschen zu beleben.Jenes Trotzdem, welches dem Unbehagen nicht sofort ausweicht und den Ängsten entgegentritt.


Programmübersicht

Freitag, 4. Oktober

15.00 Begrüßung und Einstimmung

15.15 Trotz Unbehagen und Angst - das Leben ergreifen

          Inge Patsch und Dipl. theol. Sebastian J. Schmidt

17.00 Erika Pluhar - Die Stimme erheben - Lesung und Gespräch

20.00 Konzert Dialektgruppe Findling

 

Samstag, 5. Oktober

9.00   Dr. Natalie Knapp  - Lass uns über die Wahrheit reden!

          Was sie uns bedeutet, warum wir sie brauchen und wie sie uns finden kann.

11.00 Monika Müller - Haltung, um zu halten

 

14.30 Felix Mitterer im Gespräch mit Mag. Johannes Kaup

16.00 Playback-Theater Endorphine, Künstlerische Leitung: Eric Ginestet

17.00 Ende der Tagung

 

Tagungsbeitrag: 

Standardpreis: € 278,-- (inkl. 20 % Mwst)

Frühbucherbonus: € 248,-- (inkl. 20 % Mwst) bei einer Anmeldung bis 15. Juni 2019

Die Preise beinhalten den Besuch sämtlicher Vorträge, Kongresstasche, Abendveranstaltung

sowie das Abend- und Mittagessen im Tiroler Bildungsinstitut Grillhof.

Zimmerreservierung:

Sollten Sie im Bildungshaus übernachten wollen, bitte reservieren Sie Ihr Zimmer direkt.

Kontakt: Telefon +43 512 38380 oder Mail:

 

Wir arbeiten seit der Gründung unseres Institutes im Jahre 2002 ohne öffentliche Gelder und ohne Sponsoren. Daher wird die Tagung ausschließlich durch Tagungsbeiträge finanziert. Sollten Sie teilnehmern wollen und der Beitrag schwierig zu finanzieren sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Für Ihre Teilnahme finden wir eine Möglichkeit.


Download
Dem Sinn Lebendigkeit schenken
Prospekt für die Tagung
sinn 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 371.8 KB

Wir laden alle zu dieser Tagung ein, die sich nach geistiger Inspiration, nach heiterer Lebendigkeit, nach lebendigen Begegnungen, eben nach Sinn in ihrem Leben sehnen.

Uns geht es darum Begegnungen in einer guten Atmosphäre zu ermöglichen und Vertrauen ins Leben spürbar werden zu lassen. Es geht darum, sich von Menschen und deren Gedanken berühren zu lassen. Im Berührtwerden können wir die eigene Wahrnehmung stärken und bewusster leben.

Inspiration kommt vielfach von außen - Lebendigkeit kann innen entstehen, indem wir unseren Mut zur Lebendigkeit gemeinsam stärken.
Herzlich willkommen zu zwei Herbsttagen in Tirol.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Information zu unseren Referentinnen und Referenten

Dr. Natalie Knapp, Berlin   Mehr Information

 

Felix Mitterer, Südtirol   Mehr Information

 

Monika Müller, Bonn    Mehr Information

 

Inge Patsch, Axams    Mehr Information

 

Erika Pluhar, Wien    Mehr Information

 

Dipl. theol. Sebastian Schmidt, Brühl Mehr Information

 

Konzert am Freitag Abend

Findling  Mehr Information

 

Abschluss am Samstag Nachmittag

Endorphine  Mehr Information

 

Eric Ginestet, Innsbruck  Mehr Informatiom