Nun ist sie in den vollen Scheunen der Vergangenheit unsere Tagung

 

Dem

           Sinn

Lebendigkeit  schenken

Vielleicht wirkt sie wie eine Brunnen, aus dem wir uns alle immer wieder bedienen können.

Die Vollkommenheit besteht lt. Antoine de St. Exupéry nämlich darin, dass man nichts mehr wegnehmen kann.

Die Schrittmacher konfrontieren uns mit Werten und Sinn,
sie offerieren sie unserem Willen zum Sinn.
Die Ruhestifter hingegen versuchen,
uns von der Bürde jeder Sinnkonfrontierung zu entlasten.        
            Viktor E. Frankl (1905 - 1997)

 

In Kürze gibt es hier einige Eindrücke von den zwei Tagen im Oktober 2019.




Information zu unseren Referentinnen und Referenten

 

Mag. Johannes Kaup, Wien  Mehr Information

 

Dr. Natalie Knapp, Berlin   Mehr Information

 

Felix Mitterer, Südtirol   Mehr Information

 

Monika Müller, Bonn    Mehr Information

 

Inge Patsch, Axams    Mehr Information

 

Erika Pluhar, Wien    Mehr Information

 

Dipl. theol. Sebastian Schmidt, Brühl Mehr Information

 

Konzert am Freitag Abend

Findling  Mehr Information

 

Abschluss am Samstag Nachmittag

Endorphine  Mehr Information

 

Eric Ginestet, Innsbruck  Mehr Informatiom