Ziele und Kosten unserer Ausbildung

Stärkung von persönlichen Kompetenzen und Talenten
Was mögen Sie an sich selbst?

Worauf sind Sie stolz? Können Sie dies auch anderen zeigen?

Wir sind überzeugt, Ihre Einmaligkeit und Einzigartigkeit zu erkennen und zu fördern führt dazu, das zu tun, was Sie auch können. Genau diesen Prozess begleiten und stärken wir in unseren Seminaren. Daher legen wir auf Ihr Individualität großen Wert, damit Sie sich und das, was Sie können auch in Gemeinschaft zeigen können.


Orientierung für den schwieriger werdenden Lebensalltag

Über einen langen Zeitraum haben wir gelernt, zu planen, Zielvorstellungen zu verwirklichen und unsere Potentiale zu entfalten. Ein Virus stört nicht nur Geplantes, sondern auch den Alltag. 

Vieles was selbstverständlich war ist es nicht mehr. Doch kein Mensch ist nur den äußere Umständen auf Gedeih und Verderb ausgeliefert.

  

Wir sind lebendige Menschen und können trotzdem unser Leben gestalten. Nicht so wie geplant, aber durchaus lebenswert und heiter. Der Einfluss unserer persönlichen Lebenskraft und die Gemeinschaft kann stärker sein, als das, was uns klein zum machen droht.

 

Kompetenz zur Beratung und Supervision von Klient/innen und Gruppen
Das Ziel der Ausbildung ist die Orientierung am sinnorientierten Menschenbild Viktor Frankls.
Die theoretischen Inhalte werden zum größten Teil im Dialog erarbeitet.
Dies setzt eine hohes Maß an Eigenverantwortung voraus.
Außerdem legen wir großen Wert auf die praktische Anwendungsmöglichkeit und dafür gibt es reichlich Übungen und Gespräche in kleinen Gruppen.

 

Für ein gelingendes Leben ist oft der eigene Standort wichtiger, als die perfekten Rahmenbedingungen.

Die Inhalte der Logotherapie und Existenzanalyse ein guter und realistischer Wegweiser.

 

"Wer stehenbleibt wird überholt,
und wer da selbstzufrieden ist,
verliert sich selbst.

Jeder Tag, jede Stunde macht neue Taten nötig
und neue Erlebnisse möglich."
Viktor E. Frankl

 

Kosten für den theoretischen Unterricht

pro Seminar € 370,-- inklusive ausführlicher schriftlicher Unterlagen.

Die Kosten für Modul 1 betragen € 2.590,-- (7 Wochenenden)
Die Kosten für Modul 2 betragen € 2.960,-- (8 Wochenenden)
Modul 3 besteht aus 7 bzw. 9 Wochenenden, dies richtet sich individuell, je nach beruflichem Bedarf.

 

Für die Module gibt es eine Bildungsupdate Förderung vom Land Tirol.


Sie können Einzelselbsterfahrung, Einzel- und Gruppensupervision an unserem Institut absolvieren. Die Kosten für Einzelselbsterfahrung und Supervision sind variabel und nicht in den Ausbildungskosten enthalten! 


Für die Erlangung des Gewerbescheins erforderlich:
30 Stunden Einzelselbsterfahrung,
90 Stunden Gruppensupervision (Fallbesprechung) und
10 Stunden Einzelsupervision (Fallbesprechung)

 

Über das vorgeschriebene Praktikum informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch