Gewerbeberechtigung


Unser Institut verfügt seit dem Jahre 2005 über die staatliche Anerkennung zur Ausbildung für das reglementierte Gewerbe der dipl. Lebens- und Sozialberatung

Für die Gewerbeberechtigung sind erforderlich:
584 Stunden Theorie und Gruppenselbsterfahrung
30 Stunden Einzelselbsterfahrung
750 Stunden Praktikum inkl. Fallsupervision

Da es aufgrund des Bundesgesetzes eine formelle oder eine individuelle Befähigung gibt, ist es leider nicht möglich alle Fragen hier zu beantworten. Gerne nehmen wir uns Zeit und informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch.


Link zur offiziellen Homepage der Lebensberater Österreich www.lebensberater.at


Tatsächlich ist die Ausbildung nicht die einzige Voraussetzung, um in der Lebensberatung tätig zu werden.

Viktor Frankl schreibt dazu:
"Neben der Ausbildung bedarf es erstens persönlicher Begabung  - die muss man bereits mitbringen - und zweitens persönliche Erfahrung - und die muss man sich erst aneignen. . . .
Denn es gilt das Wort von Goethe: "Wie lernt der Mensch sich kennen? Durch Betrachten niemals, sondern nur durch Tun. Tue deine Pflicht, und du wirst wissen, woran du bist. Was aber ist deine Pflicht? Die Forderung der Stunde."