Schnupperseminar LOGOVISION

Freitag, 26. März 2021 16.00 - 20.00

Logotherapie und Existenzanalyse praktisch anwenden.

An diesem Nachrmittag erwarten Sie theoretische Impulse aus der Sinnlehre von Viktor E. Frankl und  praktische Anregungen für den Alltag.

Außerdem nehmen wir uns gerne Zeit für Ihre persönlichen Fragen.

Wollen wir eine Brücke schlagen von Mensch zu Mensch - und dies gilt auch von einer Brücke des Erkennens und Verstehens - so müssen die Brückenköpfe eben nicht die Köpfe,

sondern die Herzen sein. Viktor E. Frankl

Auf jeden einzelnen
und auf jeden Tag

kommt es an,
wenn die Nöte unserer Zeit
überwunden werden sollen.
Und dazu brauchen wir nicht so sehr neue Programme,
sondern eine

neue Menschlichkeit!
Viktor E. Frankl (1905 - 1997)


An der Lehre von Viktor Frankl, der Logotherapie und Existenzanalyse, fasziniert uns, dass es kein Rezept gibt, das man richtig oder falsch anwenden kann. Im Mittelpunkt steht der Mensch und seine Freiheit in Verbindung mit der je persönlichen Verantwortung. Um diese Werte sinnvoll im eigenen Leben zu integrieren brauchen wir Orientierung.

 

Wer die Logotherapie verstehen lernt, dem wird sie zu einer verlässlichen Quelle der Orientierung und eine wesentliche Grundlage gute Entscheidungen zu treffen.

Dieser Nachmittag ist auch ein Angebot für jene, die sich für die staatlich anerkannte Ausbildung für psychologische Beratung auf Grundlage der Logotherapie interessieren. Sie erfahren, wie wir in den Seminaren arbeiten und lernen unseren Seminarstandort kennen: Die Hermann Gmeiner Akademie in Innsbruck.

Ort: Hermann Gmeiner Akademie Innsbruck

Zeit: Freitag, 26. März 2020 16.00 - 20.00

Kosten: € 96,-- inkl. 20 % Mwst.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.